Kurt Müller nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicken Sie auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbieten Sie die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung | Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren
Müller LKWs

Krankheitsausfälle vermeiden - Wasser, Seife und Papierhandtuchspender schützen

Krankheitsbedingte Arbeitsausfälle verursachen hohe Kosten. Laut dem Bundesamt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (baua) mussten deutsche Arbeitnehmer 2011 durchschnittlich 12,6 Tage aus gesundheitlichen Gründen das Bett hüten. Daraus resultierende Produktionsausfälle beliefen sich auf insgesamt 46 Mrd. Euro. Es ist ein altbekanntes Problem, dem viele Unternehmen mit speziellen Gesundheitsmaßnahmen für ihre Mitarbeiter entgegenzuwirken versuchen. Dies ist jedoch nur ein Aspekt von vielen, die Gesundheit der Arbeitnehmer zu stärken. Bereits mit wenigen Vorsichtsmaßnahmen lässt sich effektive Prävention betreiben - und sie beginnt bei den sanitären Anlagen.

Infektionskrankheiten vermeiden durch sorgfältiges Händewaschen

Um Krankheiten vorzubeugen, braucht es nicht allein gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung. Wenn im Büroalltag bereits einfache hygienische Grundregeln eingehalten werden, lässt sich die Gefahr krankheitsbedingter Ausfälle vermindern. Diese sind nämlich größtenteils auf Infektionen zurückzuführen. Schnell sind ansteckende Keime beim Händeschütteln oder Klinkendrücken übertragen. Regelmäßiges und gründliches Händewaschen wirkt hier Wunder - vorausgesetzt, die sanitären Anlagen sind mit Seife bzw. Desinfektionsmittel und gefülltem Papierhandtuchspender ausgestattet.

Nie mehr leere Papierhandtuchspender

Leider hapert es in manchen Unternehmen und auch öffentlichen Einrichtungen an genau diesem Punkt: Seifen- und Papierhandtuchspender werden nur in unregelmäßigen Abständen gefüllt. Der Büroversorgung mit wichtigen Hygieneartikeln sollte mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. Damit dieses Ziel auch ohne große finanzielle und zeitliche Aufwände durchführbar ist, empfiehlt sich die Unterstützung eines Großhändlers wie der Kurt Müller GmbH. Als Spezialist für den Vertrieb von Hygieneartikeln wie Handreinigern, Papierhandtuchspendern, Toilettenpapier und vielem mehr kann das Unternehmen auf jahrelange Praxis in Bezug auf die Beratung und Ausstattung von Sanitärräumen blicken.

Sollte es noch unklar sein, welche Produkte für die individuellen Räumlichkeiten geeignet sind und in welchem Umfang diese erworben werden sollen, stellen erfahrene Kundenbetreuer passende Lösungsvorschläge bereit. So können Unternehmen einfach und schnell gute Gesundheitsvorsorge ihrer Mitarbeiter leisten.

Die Experten für Hygiene am Arbeitsplatz

Als familiengeführtes Unternehmen macht es sich die Kurt Müller GmbH bereits seit 30 Jahren zur Aufgabe, mit umfangreichem Service und fundierter Fachkompetenz qualitativ hochwertige Hygienelösungen für Unternehmen und Einrichtungen aller Art zu realisieren. Durch ein starkes logistisches Netzwerk kann bundesweit zuverlässig, schnell und flexibel geliefert werden.

Die Kurt Müller GmbH steht nicht nur für qualitative Hygieneartikel - der Gedanke der Nachhaltigkeit zieht sich durch die gesamte Unternehmenskultur. Das beginnt bei den umweltschonend produzierten Produkten, geht weiter über die firmeninterne Stromversorgung durch Photovoltaikanlagen bis hin zum Einsatz von LKWs mit umweltschonenden BlueTec Diesel-Aggregaten. Darüber hinaus werden regelmäßig Azubis ausgebildet und - man geht mit gutem Beispiel voran - durch besondere Programme viel für die Gesundheit der Mitarbeiter getan. Dank ihres Einsatzes wurde die Kurt Müller GmbH 2013 in Berlin im Rahmen des European Business Awards zum "Deutschen National Champion Sustainability" ausgezeichnet.

Papierhandtuchspender, Seife und Co.: Als Experte für Hygieneartikel entwickelt die Kurt Müller GmbH Hygienelösungen für Unternehmen und Einrichtungen aller Art - stets preiswert, schnell und nachhaltig.

Hier geht es zum Originalartikel »