Kurt Müller nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicken Sie auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbieten Sie die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung | Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren
Müller LKWs

Papernet Aktion „Sauberes Händchen“ in der Schule am Thekbusch in Velbert

Am 20.05. und 22.05.2014 startet in der Schule am Thekbusch in Velbert die Aktion „Sauberes Händchen“. Diese verdeutlicht den großen und kleinen Teilnehmern wie wichtig das richtige Händewaschen ist und dass Hygiene in unseren Händen liegt.

Die Hygiene Expertin der Werra Papier Wernshausen GmbH, Frau Nadine Klamm, wird den Morgenkreis der Kinder mit einem Frage und Antwortspiel zum Thema Händewaschen einläuten. Im Gepäck bringt Sie Ihren Zauberkoffer und die Zaubercreme, eine fluoreszierende Testlotion, mit. Damit zeigt Sie den Kindern auf spielerische Art, welche wichtige Rolle das richtige Händewaschen im alltäglichen
Leben spielt. Durch das Eincremen der Kinderhände mit der Zaubercreme und das Anfassen der Spielsachen werden bösartige Bakterien bei einem Blick in den Zauberkoffer sichtbar gemacht. Eine anschließende Übung zum richtigen Händewaschen, erst eine Trockenübung im Klassenzimmer und dann direkt am Waschbecken, wird demonstrieren, wie gut sich die Bakterien und die Testlotion wieder abwaschen lassen. Die Kontrolle des gründlichen Händewaschens erfolgt dann mit dem Zauberkoffer, in den die Kinder nochmals hineinsehen und die Ergebnisse bestaunen dürfen.

Das Hygienebewusstsein der Kinder soll durch die Aktion „Sauberes Händchen“ bereits in der Schule sensibilisiert und gefördert werden. In der Klasse und mit Ihren Freunden wird das Händewaschen zu einem Abenteuer und nicht zu einer notwendigen Tätigkeit. Die Kinder erlernen so auf spielerische Art, das richtiges Händewaschen vor Krankheiten und deren Erregern schützt. Hygienebewusstsein muss von jedem selbst erlernt werden, da es keine angeborene Verhaltenseigenschaft ist.

Das Unternehmen Kurt Müller GmbH, niedergelassen in Pulheim, unterstützt die Aktion „Sauberes Händchen“. Den Mitarbeitern des Fachgroßhandels für Hygienebedarf liegt die Sensibilisierung für ein gesundes Hygienebewusstsein aufgrund Ihres eigenen Fachwissens in diesem Bereich am Herzen. Das richtige Händewaschen kann schon in der Schule erlernt werden und trägt zur Gesundheitsförderung bei. Die Kinder der Schule am Thekbusch in Velbert dürfen gespannt sein auf Ihre erlebnisreichen Tage mit der Aktion „Sauberes Händchen“.

Download der Pressemitteilung Schule am Thekenbusch im PDF Format